info@belanomedical.com
+49 3302 86 37 995

dermasana™ - Probiotikum
gegen Multi-resistenten Keim Staphylococcus aureus (MRSA)


Der Keim Staphylococcus aureus ist als einer der meistverbreiteten Keime bekannt, der eine hohe Resistenz gegen Antibiotika entwickelt. Besonders bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem kann eine Infektion mit diesem Keim zu schwerwiegenden Gesundheitsproblemen bis hin zum Tod führen.

Besonders in Krankenhäusern und Klinken stellen multiresistente Keime immer stärker zu einem Problem dar, zu dem es keine befriedigende Lösung gibt. Patienten, die sich infiziert haben, werden sofort unter Quarantäne gestellt. Besonders schwierig ist die Behandlung, wenn der Keim sich in Wunden festgesetzt hat.

Mit dem Wirkstoff dermasana haben wir eine bioaktives Bakterium gefunden, mit dem man sehr effektiv und in angenehmer Weise multiresistente Keime entfernen kann. Gleichzeitig lässt es die schützende Hautflora unberührt.

Der Wirkstoff dermasana™ stammt von einem Lactobacillus gasseri Stamm. Der neue Wirkstoff wurde bei einem Screening von mehreren Hundert Stämmen aus einer Stammsammlung auf anti-aureus-Aktivität für Belano Medical identifiziert.

Der Wirkmechanismus von dermasana


Die Wirkung des dermasana-Bakteriums auf Staphylococcus aureus ist faszinierend. S. aureus dockt nämlich an der Hülle dieses Bakteriums an und verbindet sich mit ihm. Unter dem Elektronenmikroskop sind Klumpen von S. aureus mit dem dermasana-Bakterium zu erkennen. S. aureus wird dadurch isoliert und kann seine infektiöse Wirkung nicht mehr entfalten. Durch mechanischen Abtransport der Klumpen wird der Keim dann entfernt.

Der Aggregierungsmechanismus setzt sofort ein. dermasana wirkt spezifisch gegen Staphylococcus aureus. Da der Wirkmechanismus auf der Hülle des Bakteriums beruht, brauchen wir keine lebenden Bakterien einzubringen. dermasana enthält nur die Bakterienhüllen und ist damit ungefährlich. Der Wirkmechanismus ist patentgeschützt.

dermasana befindet sich aktuell im Stadium der klinischen Studien. Die Ergebnisse der Laboruntersuchungen (in vitro) weisen eine höchste und sehr spezifische Aktivität nach.

Für Kunden


Es ist geplant, dermasana zur Vorbeugung in Form von probiotischen Hygiene- und Nasensprays anzubieten. Ebenso wird es dermasana-Produkte im Krankenhausbereich geben.

Für Partner


Aktuell sind Partner willkommen, die die Produktentwicklung unterstützen. Es stehen noch ein bis zwei Studien aus, die zur Vorbereitung auf eine Zulassung als Medizinprodukt benötigt werden. Besonders im Bereich der Wundversorgung besteht hohes Potenzial für den Einsatz von dermasana.

Kontakt

BELANO medical AG

  • Neuendorfstraße 16b
  • 16761 Hennigsdorf
  • Deutschland
  • info@belanomedical.com
  • Tel.: +49 3302 86 37 995
  • Fax: +49 3302 86 37 996
  • www.belanomedical.com